Über

* 30.03.1987 Lüneburg, Deutschland

AUSBILDUNG

2014 Diplomabschluss Design an der HfbK Hamburg

2007–2014 Design-Studium an der HfbK Hamburg

2006 Abitur, Bilingualer Deutsch-Französisch-Zweig am Friedrich-Ebert-Gymnasium Bonn

PROGRAMMKENNTNISSE

Photoshop, InDesign, Rhinoceros, Illustrator, Final Cut, Sketchup

WERKSTATTERFAHRUNG

Metall und Feinmetall, Kunststoff, Holz, Keramik, Elektronik, Siebdruck, Verlagswerkstatt, Audiolabor

PRAKTIKA

2012 Zweiwöchiges Praktikum auf Lahmanns Bioland Bauernhof, Voigtholz

2011 Dreimonatiges Praktikum bei Rede Asta, Verkaufsnetzwerk für lokale Produkte aus traditioneller Handarbeit, Rio de Janeiro, Brasilien

2006 Dreimonatiges Praktikum in der Feinmechanikwerkstatt der University Bonn, Deutschland

WORKSHOPS

2013 Einwöchiger Workshop der Öffentlichen Gestaltungsberatung in Belgrad, Urban Incubator Belgrad, Serbien

2012 Einwöchiger Design – Workshop mit Sigga Heimis am IKDC in Lund, Schweden

2012 Einwöchiger Workshop der Öffentlichen Gestaltungsberatung in Kuzguncuk, Istanbul Design Biennale, Türkei

2009 Zweiwöchiger Workshop als Studentische Hilfskraft bei Kill your car before it kills you, Summerfestival Kampnagel, Hamburg

BERUFLICHE ERFAHRUNGEN

2014 – 2015 Projektkoordination der Öffentlichen Gestaltungsberatung St. Pauli

2014 Assistenz bei der Kooperative für Darstellungspolitik für die Ausstellungsgestaltung des Berlin Documentary Forum 3, Haus der Kulturen der Welten, Berlin

2012/2013 Tätigkeit in der Öffentlichen Gestaltungsberatung St. Pauli, Studio experimentelles Design der HfbK Hamburg

2012 Service-Aushilfe bei Verrückt nach Frisch, Hamburg

2009/2010 Studentische Hilfskraft bei Prof. Lutz Pankow, HfbK Hamburg 2009 Betreuung der Gastprofessoren Rosario Hurtado und Roberto Feo

AUSZEICHNUNGEN & NOMINIERUNGEN

2015 German Design Award – Newcomer Nominee 2015

2013 Designpreis der HfbK, Sonderpreis für Public Design Support Belgrad vom Studio Experimentelles Design beim Belgrad Urban Incubator 2013

2012  Nominierung Designpreis der HfbK mit Gegenplanung Esso-Häuser

2012 1. Preis des Designwettbewerbs der IKEA Stiftung mit dem Projekt Parasite Farm in Zusammenarbeit mit Nils Ferber

2011 Nominierung Designpreis der HfbK mit dem Projekt Parasite Farm

2010 Nominierung Designpreis der HfbK mit den Projekten LandANnahme und Ceci n‘est pas un muchoir en papier

AUSSTELLUNGEN

01.05.15 – 19.05.15 Home\Sick, Science Gallery, Trinity College, Dublin, Irland

2013/2014 Designpreis der HfbK, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

2012/13 Designpreis der HfbK, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

13. Okt. – 12. Dez 2012 Istanbul Design Biennial, Adhocracy

Mai 2012 Ausstellung des Designwettbewebs der IKEA Stiftung auf der DMY, Berlin

2011/12 Designpreis der HfbK, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

19.-23.Jan.2011 Imm Cologne, Köln

2010/11 Designpreis der HfbK, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

7.-11.Juli 2010 LandANnahme, Kuhmühlenteich, HfbK Hamburg

3.-6.Juni 2010 Unterwegs, Liegermuseum SeHHafen, Hamburg

25.-26.Feb.2010 The Archeology of Futures, HfbK Hamburg

27.Mai-19.Okt 2008 Zimmer mit Ausblick, Jenischhaus, Hamburg

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *